Bügelspaß für den Haushalt

Schaut man sich die Entwicklung der Bügeleisen an, so ist diese schon enorm. Zwar macht bügeln den meisten Menschen immer noch wenig bis gar kein Spaß, wenn man aber bedenkt das unsere Urgroßmütter noch mit Eisen hantieren mussten die mit glühenden Kohlen gefüllt wurden, warten unsere modernen Bügeleisen doch mit jeder Menge Komfort auf. Doch bis zu dem Entwicklungsstand wie wir ihn heute haben dauerte es einige Jahre. So lies die Errungenschaft des elektrischen Bügeleisen ungefähr 150 lange Jahre auf sich warten. Heute sind wir schon wieder einen Schritt weiter, denn viele bügeln zuhause schon mit einer Bügelstation.

Die Bügelstation und ihre Vorteile

Ein Riesenvorteil ist hier der große Wassertank der, abhängig vom Modell, 1-2,5l Wasser fassen kann. Die Tanks können abgenommen werden, was natürlich auch das Befüllen erleichtert. Außerdem wird bei einer Dampfbügelstation durch den integrierten Dampfboiler mehr Druck und Dampf aufgebaut, als bei einem herkömmlichen Dampfbügeleisen. Eine Tatsache die dafür sorgt, dass die Kleidung rascher glatt wird und sich die Bügelzeit dadurch erheblich verkürzt. Weiterhin verfügen Bügelstationen über ein Antikalksystem. Zudem weisen viele Modelle eine Abschaltautomatik auf, was für einen hohen Sicherheitsaspekt spricht.

Vorteile auf einem Blick:

  • effizient
  • leistungsstark
  • entfernt Falten
  • flexibel einsetzbar
  • sparsam

Es muss nicht unbedingt eine Bügelstation sein Auch wenn mittlerweile viele eine Bügelstation besitzen, so muss man nicht unbedingt zu einer solchen greifen. Denn letztendlich überlegen hier viele Kunden aufgrund des doch hohen Anschaffungspreis. Wer natürlich viel Bügelwäsche hat und entsprechend viel Zeit hier aufwenden muss, für den würde sich die Anschaffung einer Station sicherlich lohnen. Für einen Singlehaushalt lohnt sich die Anschaffung einer solchen Station sicherlich nicht. Hier genügt ein gutes Bügeleisen mit Dampffunktion. Auch kleinere Familien sollten sich vor der Anschaffung einer Bügelstation Gedanken darüber machen, ob sich der Kauf lohnt.

Publié le par Emilio dans «Letzte Artikel».